Kalender Teammitglieder Impressum
Essen-Katernberg.de
Häufig gestellte Fragen Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite zum Portal

 
HP-Menü

» HOME
» Forum
» Regeln
» Linkliste
» Gästebuch
» Kontakt
» Neue Beiträge
» Archiv
__________________

» Hilfe
__________________

» Branchenbuch
__________________

» Guthaben
» Spiele
» Galerie
» Treffen
» Adventskalender
__________________

» In Erinnerung
__________________

» Empfehlen
» Suche
» Statistik
» Sponsoren
» Partner


Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

Heutige Termine
- Ausstellung "Der Berg ruft" im Gasometer Oberhausen
- David Hasselhoff in der KöpiArena Oberhausen
- Die Schöne und das Biest-Musical im Colosseum Essen
- Disney-Musical Tarzan in Oberhausen
- Elvis Ausstellung in Düsseldorf
- Mit den Krayer Blitzen zur Zeche Ewald

Boardsuche
Board durchsuchen:


Style auswählen
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Essen-Katernberg.de » .: Essen, Katernberg & Umgebung :. » Geschichte » Weltgeschichte » deutsche Geschichte » Zeitgeschichte Beatles und Blümchenhose - so waren die 60er im Ruhrgebi » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zeitgeschichte Beatles und Blümchenhose - so waren die 60er im Ruhrgebi
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jennifer
---------



Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 13.359.911
Nächster Level: 13.849.320

489.409 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



Zeitgeschichte Beatles und Blümchenhose - so waren die 60er im Ruhrgebi 26.06.2012 11:41  [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
Die 60er-Jahre im Ruhrgebiet waren großartig, finden viele WAZ-Leser. Sie schickten auf einen entsprechenden Aufruf hin Erinnerungen und Geschichten aus jener Zeit ein. Jetzt wurde ein Buch daraus. Es erzählt von Beatles, Blümchenhosen - und von der Sensation Anti-Baby-Pille.
Unzählige Geschichten aus den 60er-Jahren reichten Leser nach einem entsprechenden Aufruf bei uns ein. Rolf Potthoff und Achim Nollenheidt machten ein Buch daraus. Jetzt ist es im Handel erhältlich. Hier stellen wir Ihnen einige der Erlebnisse in Auszügen vor:
Den Beatles hautnah 1963 sangen sich die Beatles mit „She loves You“ in mein Mädchenherz. Als die Beatles im Juni 1966 im Rahmen einer Blitztourneenach Essen kamen, gab es für mich nur die Frage: Wie komme ich dahin? Von meinen Eltern kam ein klares NEIN. Mein Vater, Beamter bei der Bahnpolizei, sprach von „Gammlern“ und „Langhaarigen“ und blieb hart. Um mich dann doch mit einem Geheimtipp zu überraschen. Unter dem Siegel der absoluten Verschwiegenheit teilte er mir mit, dass er zu den Sicherheitsbeamten auf dem Ankunftsbahnhof der Beatles gehörte und stellte mir in Aussicht, die Ankunft des Zuges miterleben zu dürfen.
Am Vortag erfuhren wir, meine Schulfreundin Rita durfte auch mitkommen, das Ziel unserer Träume: Mülheim-Styrum. Mein Gott war ich aufgeregt, als wir dort am 25. Juni 1966 ankamen. Es war nichts los, Absperrungen waren kaum vorhanden. Sollten wir die Beatles ganz für uns allein haben?
Als der Sonderzug einfuhr, wurde mir ganz mulmig. Ich werde doch nicht in Ohnmacht fallen, dachte ich. Mein Vater gab mir wie verabredet einen Hinweis, in welchem Abteil sich die Beatles befanden. Ich stieg in den Waggon – und stand plötzlich vor den Beatles. Mein Herz klopfte bis zum Hals und meine Stimme versagte. Ich konnte nur mein Poesiealbum und einen Stift hinhalten und sie stumm um ein Autogramm bitten. Was für ein Augenblick!
Der Moment wurde jäh beendet, als ein Beamter mich aus dem Zug bugsierte. Als John, Paul, George und Ringo ausstiegen, befanden sich auf dem Bahnsteig außer Fotografen nur wir zwei Mädels. Kurz vor der Bahnhofstreppe löste sich die Sperre der Sicherheitsbeamten auf. Unsere Chance. Keiner der Beamten hielt uns auf, als wir uns bei den Beatles einreihten. Wir gingen, nein wir schwebten, neben ihnen die Bahnhofstreppe hinunter.
Das Konzert in der Gruga war nicht mehr wichtig, näher konnten wir nicht an die Beatles heran kommen.


http://www.derwesten.de/region/rhein_ruhr/beatles-und-bluemchenhose-so-ware
n-die-60er-im-ruhrgebiet-id6808923.html




Ich habe es mal ganz reingstellt und den Link dazu. Da sind auf der Seite noch einige Geschichten aus dieser Zeit.Freude

Eine schöne unvergessliche Zeit und die Beatles haben schöne Musik gehabt.Victory
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Essen-Katernberg.de » .: Essen, Katernberg & Umgebung :. » Geschichte » Weltgeschichte » deutsche Geschichte » Zeitgeschichte Beatles und Blümchenhose - so waren die 60er im Ruhrgebi

Views heute: 85 | Views gestern: 2.319 | Views gesamt: 26.833.642


Impressum

Sponsor/Partner vom Essen-Katernberg.de

Sponsor/Partner werden?

Forensoftware: Burning Board entwickelt von WoltLab GmbH